Stärkung des Selbstbewusstseins und Selbstwertstörungen

Mangelndes Selbstbewusstsein und Selbstwertstörungen verhindern, dass Sie Ihre vollen Ressourcen und Potenziale nutzen. Sie gehen mit angezogener Handbremse durch das Leben und machen sich klein. Hypnosetherapie hilft Ihnen, die inneren Stoppschilder zu beseitigen. Sie beginnen, sich selbst neu wahrzunehmen und entdecken Ihre eigene Selbstwirksamkeit.

Fühlen Sie sich frei und stark - stärken Sie Ihr Selbstbewusstsein durch Hypnosetherapie

Selbstbewusstsein ist ein wichtiger Baustein für privates Glück, ein erfülltes Leben und berufliches Fortkommen. Ohne ein ausreichend starkes Selbstbewusstsein macht das Leben nur halb so viel Spaß. Während andere sich Dinge trauen, stehen Sie selbst im Abseits und machen sich Vorwürfe über Ihre eigene Unsicherheit.

Lassen Sie Chancen im Leben nicht ungenutzt verstreichen

Mangelndes Selbstbewusstsein ist auf keine Altersstufe begrenzt. Kinder leiden ebenso darunter wie Jugendliche, Erwachsene und Senioren. Menschen mit einem geringen Selbstbewusstsein haben oftmals ein verzerrtes Bild ihrer selbst und bemerken oder befürchten andauernd ihre Unzulänglichkeit. Im Kopf beginnt - angeführt von der starken Stimme des inneren Kritikers - ein Gedankenkarussell vielfältiger Szenarien. Ihnen gemeinsam ist, dass sie die Betroffenen in einem schlechten Licht erscheinen lassen. Die Ängste vor einem negativen Ausgang sind so überwältigend, dass Chancen im Leben ungenutzt verstreichen. Zurück bleiben Gefühle von Ratlosigkeit, Trauer und Wut über die eigene Unfähigkeit.

Der Unterschied zwischen selbstbewussten und weniger selbstbewussten Menschen liegt im Glauben an die eigenen Fähigkeiten. Menschen mit einem starken Selbstvertrauen schätzen ihren Wert höher ein als Menschen ohne großes Selbstvertrauen. Sie können sich mit all ihren Stärken und Schwächen annehmen - ohne sich selbst zu verurteilen. Selbstbewusstsein ist eine innere Haltung. Sie hat viel mit Respekt gegenüber sich selbst und seinen Mitmenschen, dem Hören auf das eigene Bauchgefühl, der eigenen Resilienz, Kritikfähigkeit und Objektivität zu tun.

Entdecken Sie in Trance die Ursachen für den Mangel an Selbstbewusstsein

Innere Blockaden hindern Sie daran, ein starkes Selbstvertrauen zu entwickeln. Vielleicht haben Ihnen in der Kindheit Menschen das Gefühl gegeben, dass etwas mit Ihnen nicht in Ordnung sei. Sie wurden mit Worten und abweisendem Verhalten sanktioniert. Gewinnen in Situationen, die Selbstbewusstsein erfordern, alte Ängste und Sorgen die Oberhand, fühlen Sie sich innerlich schwach. Die Hypnosetherapie kann Ihnen helfen, ein gesundes Selbstbewusstsein zu entwickeln. Die Hypnose versetzt Sie in einen Zustand der Trance, indem Sie sich herrlich entspannt fühlen. In der Trance ist die Aufmerksamkeit mehr nach innen gerichtet als nach außen und somit auch auf Ihre eigenen Lösungen, die Sie für Ihre Probleme bereithalten.

In Ihrem Unbewussten sind die Ursachen für mangelndes Selbstvertrauen und die Lösungswege verborgen. Sie erkennen, warum Sie sich in vielen Situationen zurückziehen und nicht in der Lage sind, aktiv zu agieren. Die Hypnosetherapie initiiert Veränderungen. Sie können mehr Vertrauen in die eigenen Stärken und Fähigkeiten entwickeln und die laute Stimme des inneren Kritikers verstummen lassen. Nutzen Sie die Chance, im Trance-Zustand Impulse zu setzen, die Ihr Selbstbewusstsein stärken und Ihr Leben positiv verändern.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.