Fehlgeburten

Fehlgeburten lösen Trauer und Schmerz aus. Ein Kind zu verlieren, ist eine traumatische Erfahrung. Sowohl für die Frau selbst als auch für den Partner. Es ist wichtig, sich der Trauer und dem Schmerz zu stellen, damit aus dem Verlust keine Depression erwächst. Eine Hypnosetherapie kann Ihnen helfen, den Verlust zu bewältigen und als Paar neue Kraft zu schöpfen. In der Hypnotherapie baut sich gerade durch die selbstorganisatorisch kontrollierten – und damit besonders schonenden Trauerprozesse – die nötige seelische und emotionale Heilung auf.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.